2013/06/30

Blogging Cooperation New Members


Hi ihr Lieben!
Flechtwerk hat Zuwachs bekommen, diesen Monat machen drei weitere Bloggerinnen bei unseren Monatsthemen mit ich freue mich sehr ueber die drei. Hier ist der urspruengliche Post mit Nessa, mir und Heike :) Das naechste Thema erscheint am 15. und wird : 5 Dinge die im Urlaubskoffer nicht fehlen duerfen.


Neu dabei....

Wuscheline von www.wuscheline.de Bei ihr geht es um Naturhaarpflege, Rezepte und auch mal Haarschmuck.
Das sagt sie ueber ihre Haare: 2c, also starke Wellen im Übergang zu Locken, M oder C, also eher dicke Haare und gerade so iii mit 10,5 cm Umfang. Ich habe sehr trockenes und pflegebedürftiges Haar und wasche seit einer Weile nur noch mit Haarseife, womit ich sehr zufrieden bin, auch ansonsten nutze ich fast nur NK. Haarlänge ist gerade erst BSL (ich lasse jetzt seit drei Jahren mit Ausgangslänge 2cm wachsen), Ziel ist Hosenbund.



Und ausserdem ist Bobbly von Nixenhaar dabei! Sie hat hennarote Haare und bloggt auch über Nagellack und Naturkosmetik.
Das sagt Bobbly zu ihren Haaren: Typ: 2b/M/ii (auch wenn ich schon mal mehr Wellen hatte.... -.-), angefangen mit richtig Züchten habe ich bei 63cm (etwas länger als APL) und nun bin ich bei 92cm (Hüfte). Ich will definitiv noch bis mindestens Steiß. Am liebsten aber bis Fingertips. :) Für Haare und auch sonst nutze ich Naturkosmetik, was wohl auf meinem Blog den Hauptanteil ausmacht, aber ich versuche immer wieder auf das Thema Haare zurückzukommen. ;)





Ausserdem ist noch Lenja von Waldelfentraum dabei! Sie bloggt vor allem in der Natur und macht auch dort immer viele schoene Bilder.
Das sagt Lenja ueber sich:
1a aalglatt und 5m ZU mit F Haaren. Länge knapp unter Hosenbund und Ziel wäre Klassik oder Fingerspitzen. Haarfarbe naturblond dunkel bis hell, irgendwie alles dabei oder Jahreszeitenabhängig. :D Bloggen tu ich meist in der Natur und auch sehr gerne viele Naturaufnahmen. 



Hello Lovelies,
we are growing and our blogging cooperation is going to extend with three new bloggers :) We hope we can cover more hair types and give you some better tips and options.

Wuscheline has lots of curly hair and blogs about washing hair with soap, jewellery and occasionally recipes. Bobbly has bright red henna hair and her focus lies on natural cosmetic as well as nail polish and of course hair care. Lenja has very fine light blond hair and is an outdoorsy girl with lots of lovely pictures and hair do's outside in the nature. They would be happy if you have a look at their blogs! Stay tuned until the 15th : Our new hairy ^^ cooperational post will be : 5 things to take on holidays.


Love, Louisa :)

2013/06/29

Care : Vitamins and Hairgrowth


How much your hair will grow is determined by your genetic disposition and nothing can change this fact. However you can influence your nutrition and handling of your hair so that you will gain the maximum growth that is possible for you. My hair grows 2 cm a month, everything from 05-2,5 cm is possible. If you decide that you want to take supplements I want you to consult your family doctor FIRST. Especially if you are suffering from any other disease. 

1. Drink enough water
It is simple - if you drink enough water your metabolism will run smoothly and your hair growth will be affected like everything else. Drink plain water or herbal teas and cut down black tea or coffee since they will just deplete you of water as they are natural diuretics.

2. Do Sports
Be healthy and keep in motion- it will affect your well being to a very high extend : if you are happy and healthy your hair will definitely be in a good shape as well. 


3. Healthy Diet
If you are on a diet please take care of your protein intake and the amount of essential oils. You hair needs that to be shiny and strong, Great sources are nuts, avocados, salmon or seafish and olive oil. If you are underweight your hair will not be in a good condition because your body will cut down on everything that is not necessary for your survival.

4. Keep your ends healthy
For the up-tienth time I am saying microtrimms and oiling them. If you are not taking care of them the hair growth will just break off without you even noticing.

5. Get your Check-Ups regularly
If you hair just does not grow maybe it's time to see your doctor.. Common problems are thyroid issues and anaemia due to a lack of iron and ferritin. Especially if you are suffering from hair loss. Keep track of your health and yourself and get regular check-ups. 

Supplements


  • fish oil : is full of lovely essential oils that will benefit the shine of your hair
  • biotin: necessary for cell proliferation and a lack will cause brittle nails and dry hair as well as hairloss
  • magnesium and calcium: important for your muscles and bones as well as neural system
  • zinc and selen: zink will enhance the pigmentation of your hair colour and selen is also important if you are suffering from auto-immune diseases
  • bierhefe "baking yeast" - Saccharomyces cerevisiae: I personally did not see a real benefit this is something that you can give a try and see if it works for you
It is important to keep in mind that you have to keep track of the maximum doses of everything - overdoing it can cause neural and cardiac problems as well as nephrotic diseases since your kidney has to work double shifts to filter all unnecessary things out of your system. 

What do you think about supplements? Do you take any and have you seen a benefit?
Love, Lousia :)

Hi ihr Lieben!
Ich habe lange überlegt einen Post über dieses Thema zu schreiben und mich entschlossen es nun zu tun. Ich empfehle keine Einnahme von NEM sondern beschreibe Wirkung und meine persoenliche Erfahrung. 
Erst einmal muss man wissen das wie viel das Haar monatlich wächst genetisch bedingt ist - es hat mit dem Zyklus der Zellteilung zu tun. Dieses Wachstum werdet ihr nicht beeinflussen können - allerdings einige andere Dinge um euer gesamtes Wachstum zu erhalten. Wenn ihr Nahrungsergaenzungsmittel nehmt, dann solltet ihr das mit eurem Hausarzt absprechen, vor allem wenn ihr noch weitere Tabletten nehmt - es gibt eine Menge Interaktionspotentiale und alleine rumdoctern geht in den meisten Fällen schief. Meine Haare wachsen monatlich bis zu 2 cm, wenn es mir gut geht. Geht es mir schlechter, bin ich traurig und ernähre mich nicht richtig passiert auch einmal gar nichts. Von April 2012 - Juni 2013 sind meine Haare 22 cm gewachsen (das sehe ich an meiner NHF ). 

1. Trinke genug Wasser

Mindestens 1,5 - 2 l am Tag und am besten  Mineralwasser oder Tees. Schwarzer Tee und Kaffee wirkt diuretisch, d.h. harnfoerdernd dadurch verliert ihr Wasser.

2. Sport

Es ist eigentlich egal was ihr macht - hauptsache etwas Bewegung - das macht glücklicher, gesünder und deswegen wird es auch die Haare gluecklicher machen - geht es euch gut - geht es denen in den meisten Fällen auch gut. Ob man nun mit dem Fahrrad zur Arbeit faehrt, eine Runde um das Dorf geht oder ambitioniert seine km ablaeuft ist eigentlich egal - erlaubt ist was Spass macht und euch gut tut. Ausserdem senkt es den Blutzuckerspiegel, den Blutdruck und man schüttet dabei Endorphine aus. Ich gehe laufen, mache Zumba und Yoga :).

3. Gesunde Ernaehrung

Leichter gesagt als getan! Eure Haare brauchen genug Proteine und gute Fettsäuren - bei Mangel oder Unterernaehrung gibt es maechtig Haarausfall und trockene bruechige Haare. Falls ihr Untergewichtig seid wird euer Koerper in den meisten Faellen dort auch in den Sparmodus wechseln - Haare sind nur Schmuck und fuer ihn nicht überlebensnotwendig . Gute Fettsaeuren findet ihr in Nuessen, Avocados, Olivenöl, Lachs und Seefisch. D.h. seid ihr auf Diät sorgt dafuer das ihr von allem noch genug bekommt damit die Haare nicht drunter leiden. Ihr koennt auch mal versuchen Brennesselsamen oder Hafer in eure Ernaehrung zu integrieren - ich habe das noch nicht getestet aber von einigen Maedels gehört das es etwas bringt. Zu den einzelnen Nahrungsergaenzungsmitteln werde ich weiter unten etwas schreiben.

4. Spitzen schützen 

Ja ich predige wieder von Microtrimms und dem Spitzenoelen - egal wie gut ihr auch euch achtet, wenn untern alles wieder abbricht werdet ihr nicht voran kommen. Hier nochmals mein Link zum Spitzenschuetzen. 

5. Gesundheit

Wenn die Haare einfach nicht wachsen wollen obwohl ihr euch gut ernaehrt, die Spitzen schützt, Wasser trinkt dann kann es sein das das einen medizinischen Hintergrund hat. Vor allem in Kombi mit Haarausfall. Oftmals stehen Eisenmangel-Anämien oder Schilddruesenprobleme dahinter. Vor zwei Jahren ist so bei mir eine Schilddruesenerkrankung diagnostiziert worden. Geht also regelmaessig zum Hausarzt und achtet auf eure Check-Ups und Gesundsheitsvorsorgen. 


Nems:

  • Omega-3 Fischöl : Hier erhaelt euer Haar genug gesunde Fettsäuren zum Wachstum 
  • Biotin:  Wichtig fuer die Zellteilung und den Stoffwechsel, ein Mangel fuehrt unter anderen zu Haarausfall und bruechigen Naegeln
  • Magnesium und Calcium : Vor allem wichtig fuer die Muskelfunktion, ausserdem sind Mg Ionen  second Messanger im Immunsystem und helfen bei der Signalkaskade 
  • Zink und Selen: Zink sorgt fuer eine gute Pigmentierung der Haare und Selen ist vor allem gut für die Immunfunktion, wichtig bei mir, denn ich habe eine auto-immun Erkrankung
  • Bierhefe : tja so richtig weiss keiner ob und wie es wirkt - einfach testen, bei manchen bringt es etwas, bei anderen wiederrum gar nichts. Soll Naegel und Haare kräftigen

Sehr wichtig ist die maximale Dosis der NEM einzuhalten - sonst gibt es unter anderen schaedliche Nebenwirkungen auf das Herz-Herkreislauf Nervensystem und die Niere muss sich abarbeiten um den ganzen unnötigen Kram wieder rauszufiltern. Wenn ihr euch gesund und ausgewogen ernährt werdet ihr keine NEMS brauchen. 

Wie seht ihr das Thema NEMS und Haarwachstum? Nehmt ihr welche und wenn ja was? ich nehme zur Zeit die oben abgebildeten NEM und das schon seit einiger Zeit mit sehr gutem Erfolg.
Liebe Grüße!

2013/06/26

Care: Silikonfreie Spülungen



Ich wurde letztens dazu gefragt welche silikonfreien Spuelungen gut sind, es ist manchmal schwierig eine Uebersicht zu finden. Silikone enden auf -(c)one, -conol, -xonol mittlerweile sehe ich sofort ob ein Silikon in einer Spuelung vorhanden ist. Es gibt jedoch auch PEG's und Quat's die hier in den Spuelungen enthalten sind - es sind Filmbildner und Glaettungshilfen. Hier findet ihr eine Übersicht von Weleda aus dem LHN zu den gaengisten Silikonen. 

Anwendungen: 

  • Pre-wash Kokos-Oelkuren - Ich habe gerne einen guenstigen Condi um meine Pre-wash Kokos-Oelkuren heraus zu waschen. Oelkuren waescht man am besten mit einer leichten Spuelung aus, die Emulgatoren verbinden sich mit dem Oel und dann werden sie mit den leichten Tensiden einfach herunter gespuelt. 
  • Pimp it ! Ausserdem eignen sie sich hervorragend dazu mit Oel versetzt zu werden. In der Garnier Spuelung hatte ich ca. 2 Essl. Arganoel zugesetzt und sie so angereichert.
  • Mix it - Honey! Ein einfacher Condi ist prima um damit selbst gemischte Kuren herzustellen. Meine Lieblingskombi ist das Snowy-Moisture Treatment - einfach 1 Teil Honig, 1 Teil Aloe Vera und ein Teil Spuelung vermischen und auf die feuchten Haare auftragen - so viel Feuchtigkeit und Glanz hat die Welt noch nicht gesehen :)
  • CWC - das erste C, ich benutzte die CWC - Methode und nehme fuer das erste C gerne einen guenstigen KK Condi, der schuetzt die Haare vor dem herunterlaufenden Shampoo 

1. + 2.  + 5. Balea - Spuelungen

Der Preis ist unschlagbar ca. 65 cent/ Flasche, alle haben ganz gute Incis fuer KK (konventionelle Kosmetik), die Aprikosenspeulung ist ein Klassiker und gibt es schon seit Jahren . Alle Spuelungen sind eher leicht. Mein Favorit ist momentan der Kokoskondi.

3. +  4. Balea Professionell 

Diese Kondis sind besonders genial in der Winter und Herbstzeit denn sie riechen wunderbar nach Marzipan und Karamell. Der Oil Repair Kondi ist mein Favorit - allerdings kann er bei einseitiger zu langer Anwendung die Haare wieder eher trockener erscheinen lassen - also immer mal wechseln. Die Kaemmbarkeit ist unschlagbar. 

6. Garnier Cranberry

Der Garnierkondi eignet sich sehr gut um damit Henna auszuwaschen und um ihn mit reichlich Oel zu versetzten. Die PEGs helfen bei der Kaemmbarkeit. Ich habe immer ca. 2 Essl. Oel hinzugegeben - dann war er sehr gut von der Pflegewirkung.

Kennt ihr weitere gute KK Condis? Verzichtet ihr komplett auf KK und verwendet nur NK in der Haarpflege ? 

Liebste Gruesse, Louisa <3


Note: this post in written only in german because the products are not available abroad. If you still want to have an english translation let me know in the comments :)
Pictures with courtesy of balea.de for demonstrational purposes only.

2013/06/23

Sunny Sunday's Favourite : Awards and TAGS


Hi ihr Lieben!

Endlich komme ich dazu auf all die Awards und Tags zu antworten - ich hoffe ich habe dann heute niemanden vergessen! Wenn ja werft mir ein Steinchen in den Kommentaren zu. Ich freue mich immer sehr ueber Nomminierungen und mache gern mit, bin aber total verschusselt und verraffe es oefters mal. Oehm. Nun ja. Los gehts ^^


Bobby von Nixenhaar und Marie von My Beautiful World und Bine von Bine Button haben mich mit dem Best Blog Award geehrt! Danke das ist total lieb!



Dazu gibt es wohl auch einige Fragen :

1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Ich glaube vor ca. einem bis zwei Jahren. Vorher habe ich den Blog A-Mermaids-Tale geführt, da ging es um Seifensieden, Naturkosmetik, Buecher, Filme, ab und an Haare und Musik. Ein ziemliches Durcheinander also. Es war eine Art Tagebuch und wurde mir dann zu persoenlich. Ich lese total gerne Blogs zu allen moeglichen Themen - hauptsache ich mag den Schreiber - dann gefaellt mir auch der Blog. Den Blog gibt es weil ich fest daran glaube das jeder schoene lange Haare haben kann - man muss nur wissen wie und dabei helfe ich euch. Oder versuche es zumindest :)  

2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Ich mag die grossen Beauty Blogs, weil sie so schoen uebersichtlich sind, aber eigentlich gibt es kein Vorbild. :) 



3. Liest du viele Blogs?
Ja, auf jeden Fall und auch zu allen moeglichen Themen. Ich lese viel lieber Blogs als Infos einer Homepage oder einem Kochbuch. Ich kann mich mit den Maedels identifizieren und Produkte und Wirkungen werden ehrlich beschrieben. 


4. Seit wann interessierst du dich intensiver für Beauty & Make-Up?
Hm naja fuer Make-Up nicht so sehr. Ich versuche bei den Beauty Blogs Schminktipps zu lernen, aber so richtig super wie die Maedels bekomme ich das nie hin. Haarpflege und selbstgemachte Kosmetik haben mich schon immer interessiert.

5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum?
Aubrey Organics. Da stimmt einfach alles - Wirkung, Qualitaet, Inhaltsstoffe und Ethik.

6. Hast du einen Lieblingslippenstift oder eine Nagellackfarbe?
Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich eigentlich nur Mascara und pfirsischfarbenes Rouge trage.  Frivole von Chanel & Le Volume von Chanel. Ich denke ich koennte mal versuchen einen Chubby Stick von Clinique zu kaufen - die sollen ja prima sein. Als Nagelleackfarben mag ich Nude und die richtig dunklen roten Vampy Rottöne am Liebsten. 



7. Welchen Kussmund-Abdruck hinterlässt du auf Papier?
 Siehe Lippenstiftlosigkeit ^^

8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit 3 Beauty-Produkte aus den Flammen zu retten. Welche würdest du mitnehmen?


Source: Uploaded by user via Jackie on Pinterest

Mein Lieblingsparfuem Beyond Paradise von Estee Lauder? Meinen Hornkamm? Ah ja die Haarschmuckbox :p !

9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Kleidung, Schokolade, Make-Up?



Da ich eigentlich nur Converse trage, mein Kleiderschrank zu 80 % aus HM besteht und ich ca. 1 mal im Jahr neues Make-Up kaufe - nehme ich die Schokolade.

10. Lippenstift oder Lipglosse?
Lippenbalsam? 

11. Ich verlasse das Haus nie ohne…? 
Schluessel, Handy & Portmone.

Dann gibt es noch den Buecher TAG:

Sparki hat mich hier getaggt.

1) Welches ist dein Lieblingsbuch?
Pride&Prejudice von Jane Austen. Der Alchimist von Paulo Coelho. The Handmaid's Tale. A Song of Fire & Ice und noch Tausende mehr.








2) Welches ist das schlechteste Buch, dass du je gelesen hast?
Tja, die sind wieder aus meiner Erinnerung verschwunden. Gab da so einige.

3) Wie oft liest du?
Jeden Tag :), immer vor dem Einschlafen. Wenn ich am WE nichts zu tun habe und ein gutes Buch da ist auch mal den ganzen Tag. 

4) Wie sieht dein Lesezeichen aus?
Buettenpapier mit einer eingesetzten Rose.

5) Was ist dein Lieblings Changre?
Ich mag die klassische englische Literatur, Fantasy und Historienromane. Aber eigentlich lese ich alles, ich liebe es in der Bücherwelt zu versinken - nur dann vergesse ich alles was um mich herum passiert und mir Sorgen bereitet.

6) Würdest du zuerst das Buch lesen oder den Film dazu ansehen?
Immer das Buch. Die Filme sind immer schlechter leider.

7) Welches Buch würdest du niemals wieder hergeben?
North&South von Gaskell, es war ein Geschenk meiner Mutter.

8) Wie viele Bücher hast du in deinem Buchregal stehen?
Ca 150 . Aeh ja. Im Regal. Im Keller. Bei meinen Eltern.

9) Sind deine Bücher penibel geordnet oder durcheinander ?
Durcheinander. 

10) Wie viele ungelesene Bücher stapeln sich bei dir?
0 . Brauche dringend wieder Nachschub.

11) Hast du bestimmte Kriterien beim Bücher Kauf? Wie wählst du aus?
Eigentlich nicht, der Plot muss stimmen, schoene Einbaende sind toll aber nebensaechlich.



Dann gibt es noch den:

10 Fragen TAG 


der lieben Aschblondine 

Meine 10 Fragen

1. Hand aufs Herz- was ist deine kleine Ernährungs-Sünde? 
Kekse und Schokolade. Ich bin eine Naschkatze und koennte mich nur von Bio-Haferkeksen mit Schokolade ernaehren. Ich bin aber auch ein grosser Obst und Salatliebhaber. Das gleicht es dann wieder etwas aus.

2. Hund oder Katze? 
Katzen! Ich warte noch auf den Tag an dem ich genug Zeit fuer eine Katze habe - mein Freund liebt Katzen auch sehr - zum Glueck. Vor Hunden habe ich Angst - bis auf einige puschelige suesse Ausnahmen wie z.B. Heike's Hurly Woelfchen.





3. Was ist Dein Lieblingsland/Deine Lieblingsstadt?
Barcelona - ich habe dort ca. 8 Monate gelebt und studiert und wuensche ich waere immer noch da :) Mein Lieblingsland ist Kanada, mein Freund ist Kanadier und ich habe einige Praktika dort gemacht damit wir mehr Zeit zusammen verbringen können.



4. Welche Zeitschrift liest Du am liebsten?
Shape hm Petra hm Brigitte? Am liebsten lese ich aber Blogs - besser als jede Zeitschrift. In einigen Zeitschriften sind oft nur inhaltslose Texte - das finde ich sehr Schade.

5. Hast Du eine komische/peinliche/nervige Angewohnheit? Welche?
Oh je. Bestimmt tausende.

6. Magst Du eher süße Snacks wie Schokolade oder würzige wie Chips?
Suesses. Und Saures. 

7. Was war in der Grundschule dein Lieblingsfach und mochtest Du es auf der weiterführenden Schule auch noch?
Kunst. Spaeter dann Englisch und Bio.

8. Magst Du Krimis?
Warum nicht? Die Purpurnen Fluesse ist super.

9. Welches Lied kannst Du überhaupt nicht leiden?
Alles in Richtung HipHop und RnB. Meine Guete diese Texte..

10. Wenn Du dir alte Fotos aus deinem 14. Lebensjahr ansiehst: Welche Beauty- und Stylingtipps würdest Du deinem früheren Ich geben?
Wahrscheinlich keine - ich habe mich nie sonderlich um mein Styling gekuemmert als ich juenger war :) Andere Dinge fand ich immer wichtiger. 

So nun zum Weiterverleihen : 
Also ich weiss immer nie wer schon einen Award hatte oder nicht, deswegen werde ich einfach alle Blogs taggen die ich gerne lese. Ihr seid angesprochen :) Macht auch bei den TAGs mit, die sind ja immer ganz nett finde ich :o) Wenn ihr mitmacht - hinterlasst einen Kommi bei mir, ich verlinke euch dann hier. Ich wuerde mich freuen. Schmunselhaare? Fairypet? Forti? Heike? Nessa? Mugili? Sushii? Prusse?

Liebste Gruesse und einen schönen Sonntag! :*




2013/06/21

Up-Do of the Week - Rosina Golden Roses



I think I need more variance in my daily Up-Do's! I am usually doing braids and I really neglected my hair sticks, forks and Flexis :) . I want to change this and I am staring now! If you also wear your most favourite pieces day by day and always in the same Up-Do - let's change it together! I want to take at  least one weekly picture (if not more!) each time with a different Up-Do and hair piece - let's see if I can make it on time! The golden roses are very light, and hold an Up-Do very well. They are plated copper and I got them a few years ago from Senza Limiti. My hair was damp and drying in the Up-Do. They are water-proof of course. 

How about you, do you wear all hair jewellery that you have or do you tend to use the same things all the time?

Ich weiss ja nicht wie es euch geht - aber ich brauche mehr Abwechslung bei meinen Dutts! Meistens trage ich ja sowieso Flechtzöpfe und ich habe meine Staebe, Forken und Flexis wirklich ganz schoen vernachlässigt! Ich werde das jetzt aendern und fange heute damit an! Ich habe mir vorgenommen mindestens einmal woechentlich, wenn nicht noch öfter einen neue Frisur und auch einen neuen Haarschmuck zu tragen - ich hoffe es klappt gut und puenktlich :) Ich werde die neuen Posts auf Mittwoch terminieren , quasi ein Wochenpost sowie die Sonntagslieblinge die es ab und an gibt. Die Rosenhaarstaebe habe ich vor einigen Jahren von Senza Limiti gekauft , die sind sehr leicht stabil und super zu tragen. Meine Haare haben in dem Dutt vor sich hingetrocknet - quasi als anti-frizzball Schutz :-D . Natuerlich sind die Stäbe wasserfest. 

Wie geht es euch so, tragt ihr auch staendig die gleiche Frisur mit den selben Schmuckstücken oder tragt ihr wirklich alles was ihr so habt?

Liebste Gruesse!

2013/06/19

Care: DIY Shea Butter Conditioning Cream


Fox Shea Butter Conditioning Cream

Sometimes the end of your hair can be too dry to absorb pure oil - you can try to make your own hair cream - leave in for your ends and lengths by customising your recipe with your favourite oils and conditioner. This cc (conditioning cream) has worked miracles for me and is a again a well known recipe from the long-hair-community. It was originally invented by Fox, here you can find the thread and also read about other combinations that have worked well.

Jojoba-oil
I used Jojoba-oil because it tends to leave my hair softer for a longer time. Jojoba-oil is actually a wax with a very low heat point - that's why it stays liquid in room temperature. It has a natural UV filter as well - makes it great for taking along on holidays! You will find Jojoba-oil in pharmacies and health food stores. The darker the golden colour and the stronger nutty the smell - the more unrefined an oil - the better!

Shea butter
..is great for your hair and especially for skin care. It is slightly creamy in room temperature and has a strong scent if unrefined. I prefer to work with refined shea butter because it is more neutral and easier to combine. You can order sheabutter online , my favourite store is behawe. There is also a shea nicoltica version which is a creamier vanilla scented shea butter - it is more pricey and I did not try it out yet , but I have heard many good things about this one too.

Conditioner
It should be a conditioner that works well with your hair and is preferably silicone free. Some might be concerned that a small amount of tensid will stay in your hair - I personally have never encountered any negative effects. I have been using this recipe for over two years now.

How to:


- Melt the shea butter in a hot water bath by using a bowl and placing it inside a little pan with hot water 
(see the picture hot water bath). Stirr if needed.
- add the Jojoba-oil
- add the conditioner and stirr until smooth, 

If you want and are making bigger quantities, you can use a kitchen aid to fluff it up and will then get shea-cream a very fluffy mix. Stirr and put in the freezer every couple of minutes until desired consistency. 

hot water bath - how to meld sheabutter and oils in a gentle way


Extra: If you leave the conditioner out you can make your own body butter and add essential oils of your choice :) I have one with lavender and one with japanese mint. 
If you do a fragrance free mix you can use it for your face as well by combining a great oil like argan oil and shea butter - for sensitive skin apply on damp skin.

Benefits:

- put into your damp hair after washing
- use as a styling aid to help fight fizz
- use as a thick pre-wash treatment
-protect your ends from daily tear and dryness

Did you ever try out this or a similar recipe? How were your results? Or do you think you can never beat pure oil as a leave in?

Love, Louisa :)
Wenn das Haar geschaedigt und bruechig ist, kann es sein das es reine Oele nicht mehr so gut aufnimmt. Spätestens wenn die Haarenden wie ein alter unschoener Besen aussehen und sich auch so anfiuehlen und Fritz (Frizz) nicht mehr nur der Imbissbudeninhaber ist - ist es Zeit fuer gute Pflege :-D .   Die Haarenden muessen keine Angst vor Glisskur Mineral und Silikonoel Bomben haben - wir wissen es besser :) . Man kann auch seine eigene Leave-in cream herstellen und mit den Lieblingsölen kombinieren. Dieser Spitzenbalsam hat wirklich Wunder fuer mich bewirkt - es ist ein sehr bekanntes Rezept aus der LHC. Urspruenglich wurde er von Fox erfunden, hier ist der original Thread und das Rezept dazu.

Jojobaoel
Jojobaoel ist ein Oel das meine Haare laenger weich und geschmeidig haelt, es ist eigentlich ein Wachs mit einem sehr niedrigen Siedepunkt und deswegen bei Raumtemperatur fluessig. Ausserdem hat es einen natuerlichen Sonnenschutz- ein ideales Oel fuer Reisen in die Sonne. Je goldener die Farbe und staerker der Eigengeruch - umso besser denn dann ist das Oel naturbelassen. Man findet Jojobaoel in Apotheken und Bioläden.

Sheabutter
..ist einfach wunderbar bei der Haar- und Koeperpflege! Sie ist sehr reichhaltig und leicht cremig bei Raumtemperatur mit einem starken Eigengeruch wenn sie unraffiniert ist. Ich benuzte raffinierte - einfach weil sie so neutraler und leichter zu kombinieren ist. Es gibt auch Shea-nicolitica - eine nach Vanille duftende cremigere Variante, sie ist allerdings deutlich teurer. Ich habe sie noch nicht ausprobiert aber schon viel Gutes darueber gehoert. Ich bestelle meine meist bei behawe.

Conditioner
Am besten einen guten Naturkosmetik Condi verwenden und zwar ohne Silikone. Ich weiss das manche Maedels bedenken haben, das ja dann Tenside im Haar verbleiben - bei mir war das nie ein Problem und ich benutze diese Mischung so schon seit ca. 2 Jahren.

How-to:

- Die Sheabutter im Wasserbad (siehe das Wasserbad Bild oben) schmelzen 
und immer wieder umrühren. 
- das Jojobaoel hinzugeben und vermischen
- den Condi dazugeben und gut mischen

Wenn ihr groessere Mengen herstellt koennt ihr daraus auch Sheasahne machen - einfach mit einem Küchenmixer schlagen und ab und an fuer einige Minuten in den Kuehlschrank stellen.

Extra: Wenn ihr den Condi weglasst koennt ihr euch auch eine tolle Bodybutter herstellen und aeth. Oele hinzugeben bei Bedarf - ich habe eine mit Lavendelduft und eine mit Minzduft. Wenn ihr nur ein hochwertiges Oel und Sheabutter nehmt koennt ihr eine Gesichtscreme herstellen - sie ist sehr reichhaltig und gut vertraeglich - am besten aus die feuchte Haut auftragen - sie wirkt aehnlich wie ein Gesichtsoel.

Wirkung und Anwendung:


- nach dem Waschen in die feuchten Haarlaengen geben
- als pre-wash kur das ganze Haar eincremen 
- als Stylinghilfe gegen Frizz verwenden (Anti-Strohkoepfchen Mittel)
- taeglich als Spitzenschutz verwenden


Habt ihr dieses oder ein aehnliches Rezept schon mal ausprobiert? Wie sehen eure Kombis und Rezepte aus? Oder denkt ihr das pures Oel nicht zu schlagen ist?

Liebste Gruesse. <3

2013/06/15

Flechtwerk - Cooperation : Soften your Up-Do's


Heute gibt es den dritten unserer Kooperations Post mit meinen beiden Maedels vom Flechtwerk :) So schoen und praktisch Hochsteckfrisuren mit immer wechselndem Haarschmuck sind - von vorn sehen wir meistens alle gleich aus, wenn die Haare straff nach hinten genommen werden, der Fraeulein Biedermeier Look ist manchmal ganz ok aber jeden Tag? Das muss aber nicht so sein :) Heute stellen wir euch mehrere Varianten vor, wie man einen Dutt sanfter gestalten kann und troztdem seine Haare schont. Es gibt verschieden Varianten - von elegant zu verspielt, romantisch und klassisch. Soviel dann zu den allnervenden Kritikerstimmen von Leuten die niemand fragt und die alles besser wissen: Du siehst so streng / professionell/omamaessig aus. Ruhe da hinten ^^




1. Elegant Side-BUN
Hierbei ist es wichtig einen tiefen Seitenscheitel zu ziehen, die Haare kann man mit etwas AO Haargel oder einfachem Aloe Vera Gel glaetten , in die Laengen kommt etwas Kokosoel fuer den Glanz. Die Haare seitlich zu einem Cinnamon zwirbeln und mit huebschen Haarschmuck feststecken. Ich habe hier eine Mega Flexi in Multiarray Cluster genommen. (eine meiner Lieblingsflexis)


2. Messy Bun with romantic strands
Einige Straehnen aus einem lockeren Pferdeschwanz herausziehen, die Haare zu einem lockeren MessyBun zwirbeln und mit einem Haarstab zu einem LWB feststecken. Wer will kann am Anfang die vorderen Ponyhaare noch zu einem kleinen "Buff" drehen und diesen mit Bobbypins feststecken.


3.Headband and classic Lazy Wrap Bun
Diese Idee geht sehr schnell, ist praktisch und lockert trotzdem den Dutt auf - einfach ein elastisches Haarband nehmen, diese gibt es mit Steinen, Flechtbändern, Steinchen und auch ganz schlicht so wie meines. 

Heike's Post findet ihr hier und Nessa's Post zu diesem Thema findet ihr hier .

Meine Lieblingsfrisur ist meistens der tiefere Seitenscheitel, ich trage aber alle Varianten sehr häufig.  Das naechste Thema von Flechtwerk wird : 5 Dinge, die nicht im Urlaubskoffer fehlen dürfen. Ich hoffe euch hat der Post Spass gemacht :)

Habt ihr Ideen wie man Hochsteckfrisuren auflockern könnte? Wie handhabt ihr das im Alltag?
Liebste Gruesse, Louisa :)


Hello Lovelies! 
If you are a long haired gal, then for sure from a certain length on you will wear you hair in an Up-Do just because it is more convenient and you are protecting your hair from damage. It is a nice and comfortable look - but you will pretty much look the same from the front :) Don't worry there are some tricks to spice up your look and vary from romantic, elegant and classic looks. This post is a cooperational Post between me and my two partnerblogs hazelnutblonde and hairdreamhairstyles. 

 1. Elegant Side-BUN
For the first look it is important that you hair is sleek and shiny, you can use Aubrey Organics Hairgel B5 or just plain Aloe Vera Gel. Do a deep side part and smooth your hair. Put some Coconutoil in your hair for additional shine and less frizz. Twist your hair into a side cinnamon and pin with your favourite hair accessory, I am using a Mega Flexi in Multiarray of Colours. (my favourite! Can never have enough Flexis they are so handy! )

2. Messy Bun with romantic strands
Pull some loose strands out of your hair do and pull the rest to a loose ponytail, twist them into a messy lazy wrap bun and secure with a hair stick. If you want you can make a small buffat the top of your crown by twisting some strands and pinning them into a ponytail.


3. Headband and classic Lazy Wrap Bun
This is a very simple pretty look and will be done in just minutes. Just wear a simple elastic headband and a high bun. The elastic bands are available in different colours and styles with some sparkling stones, braided bands different colours and so on. I choose one that is similiar to my brown hair colour.

I hope you enjoyed today's post, I would love to hear from you if you have some more ideas ! 

Please check out my two partnerblog's post, you will find Heike's here and Nessa's here.


Love, Louisa :)

2013/06/12

Beauty Note: Henna Gloss & little Giveaway




Der Post How to Henna your Hair its mein meist gelesener Post - Zeit fuer ein Update! Es gibt wieder ein paar Henna Tips mit Bezug auf das beliebte Sante Henna und ein Rezept für Henna Gloss. Ausserdem gibt es ein kleines Give-away :) Die Firma Sante hat mit eine Packung Mahagony Red geschickt, wer diese gerne hätte hinterlaesst einen Kommentar oder schickt mir eine e-mail ueber den Kontakt Button links auf der Homepage. Weil das kleine Give-away fuer meine Leser ist, solltet ihr Leser sein.
Als ich Henna benutzt habe war meine Lieblingsfarbe Feuerrot, da meine Haare sind eher dunkel und im Braunbereich sind hat das ganz gut gepasst. Wenn du Mittel bis Dunkelblond bist dann ist Mahagonie genau richtig, es sorgt fuer ein intensives kupfriges rot ohne den allbekannten atomaren - Karotten Unterton :) Wer Mahagonie mit Sante Schwarz mischt wird ein dunkles kühleres Rot erhalten.


1. Sante Tips
Jede Henna Marke hat ihre eigenen Eigenheiten, so auch Sante. Sante faerbt mit Cassia, Indigo, Henna und Pflanzenextrakten. Sie empfehlen die Farbe 1-2 h einwirken zu lassen - wenn man nicht gerade hellblond ist würde ich immer 4 h empfehlen. Bei jeder Anwendung werden die Haare dann intensiver gefärbt. Als ich Henna benutzt habe , habe ich das Ganze immer über Nacht einwirken lassen. Wenn ihr nicht die Sauerei eures Lebens veranstalten wollt - legt ein Handtuch auf das Kopfkissen und sorgt dafür das ihr es nicht zu flüssig anrührt.

2. Staerkere Effekte
Fuer ein kraeftigeres Ergebnis koennt ihr starken schwarzen Tee zum anruehren nehmen ( ca 5 Teebeutel/ 300 ml heisses Wasser) und ihr solltet versuchen den Mix warm zu halten. (Waermeflasche , Föhn, Heizkissen - seid kreativ ^^ ) Mit Frischhaltefolie umwickeln und eine Wollmuetze vom Freund aufsetzten. (Am besten eine etwas ältere und vllt. vorher fragen damit es keinen maennlichen Traenchenanfall gibt wenn er dann entdeckt das es jetzt einen hübschen kupferfarbenen Rand gibt )
Soll es roter werden - Zitronensaft verwenden. Ca. 1 Zitrone / Packung.

3. Highlights
Man kann mit Henna auch hübsche Straehncheneffekte färben.

4. Permanente Farbe
Denkt dran das Henna eine ziemlich dauerhafte Geschichte ist. Die Staerke wird etwas verblassen und es wird sich bis zu einem gewissen Anteil heraus waschen aber es wird IMMER rot bleiben. Meine letzte Hennasession war im Februar 2012 und meine Längen sind immer noch deutlich rot. Der einzige Weg Henna los zu werden ist es raus wachsen zu lassen - und das dauert.

5. Chemisches Haarfarben
Wenn du vorher deine Haare chemisch gefärbt hast und nun Henna benutzen willst - super! Deine Haare werden es dir danken! Achte darauf nach Blondierungen keine Produkte mit Indigoanteilen zu verwenden - die werden dann grün/blau. Henna kann Schäden verdecken und deine Haare pflegen weil es sich wie ein Schutzfilm um die Oberfläche legt. CAVE: Keine Blondierungen mehr nach einer Hennasession! Toenungen vertragen sich gut mit Henna solange sie dunkler sind. Einige chemische Farben die im dunklen Bereich sind ebenso. Alles andere ist dann leider tabu.

6. Dieser wunderbare Duft 
Was soll man dazu sagen - Henna ist eben eine Pflanze. Und sie riecht auch sehr krautig und etwas nach Heu. Der Geruch ist ziemlich stark, verfliegt aber nach einigen Wochen.

Henna Gloss
Ich hoffe die Anmerkungen haben euch geholfen. Wenn du nur eine minimale Veränderung möchtest kannst du auch Henna Gloss probieren. Hennagloss ist ein Conditioner-Henna-Mix der ca. 30 min auf dem Haar verbleibt und fuer einen Rotschimmer bzw. Pflege sorgt.

Rezept: 
 - 2 Essl. deines Lieblingshennas 
   (es gibt blondes, farbloses/hellgelbes Cassia, schwarzes, rotes, braunes usw.)
 - deine Lieblingsspülung je nach Haarlaenge
   (man kann auch einfachen Naturjoghurt verwenden! )
 - Zitronensaft
How to : 
Mische den Zitronensaft mit dem Henna und warte auf den Dye-Release (die sog. Farbabgabe) ca. 30 min. Gebe dann den Joghurt bzw. die Spuelung dazu und verteile den Mix auf frisch gewaschenem Haar. Je nach Belieben einwirken lassen und dann ganz normal ausspuelen und am Glanz und Schimmer erfreuen :) .

Wie sind eure Erfahrungen mit Henna? Habt ihr Sante Henna verwendet oder andere Marken? 

Liebe Gruesse, 
Louisa :)

Farbauswahl Sante Henna - Colour Chart Sante Henna



The post How to henna your hair is one of my most read posts on this blog and since I have been using henna for over 6 years I acquired some knowledge about the do's and don'ts. I will give you some tips as well as a recipe if you want to try out henna gloss. And we have a little give-away today! The company Sante send me a package of their natural hair dye in mahogany red, please either leave a comment or send me a e-mail via the contact button if you want to try out this shade. Because it is for my readers you should be following my blog :) 
While I was using henna I favoured their fiery red shade the most, since my hair is a pretty dark tone and in the brown range. If you are a medium to dark blonde this mahogany shade is for you because it will be more intense copper red without giving you the nuclear carrot look. If you mix this package with their black tone you will have a pretty cool dark red colour. 

1. Sante Tips
Every brand has it's own little particularities. If you are using Sante for the first time keep in mind that it is not just pure henna, but a mix of cassia, indigo and natural plant extracts. They recommend 1-2 hours - if you are not very blond I would recommend at least 4 hours. The colour will gradually build up the more you use it. If you just want to have a reddish shimmer you will be ok by leaving it on just 1 hour. I have used it overnight mostly ( about 10 hours). Use a towel on your pillow and don't make the mix too watery! 

2. Stronger effect
For a stronger effect use strong black tea ( 5 teabags on 300 ml) and keep the mix warm on your head. Wrap it with clear foil and an additional towel or use your boyfriends (old) beanie (to keep the peace maybe ask him before you ruin it ^^ )
If you want it redder try using lemon juice. 1 lemon / package. 

3. Highlights
You can also create highlights by dividing small parts and colouring only small strands. 

4. Permanent colour
Keep in mind that henna is a permanent hair colour. Although it will loose it's intensity it will never quite vanish. I have used henna in February 2012 for the last time and my lengths are still pretty red in the sunlight. There is no way to go back - only letting it grow out. 

5. Chemic hair dyes
If you have used chemical hair dyes and then want to use henna - great! Your hair will benefit from it and grow back happy and healthy. Henna can reconstruct some of your damages by wrapping a film around your follicles. CAVE : After henna there is no way to bleach your hair again. Although you can use rinsable hair mousse and probably dark chemical colours you can not go lighter. At all.

6. Be aware of the fragrance
Henna is a natural plant - it has it's own smell which is a little like grass and plant-like. It is very strong and some people are not the biggest fan of the smell - it will vanish after 2-3 weeks though :)


Henna Gloss
I hope the tips were useful. If you just want a minimal colour change and benefit from the hair care effects you can try henna gloss. Henna gloss is basically a very slight henna mix with conditioner, it will just stay 30 min to 1 hour and not give strong colour changes. If you are afraid of red highlights opt for neutral henna (cassia). 



How are your experiences with henna? Did you try out Sante or other brands? 


Love, Louisa :)






2013/06/10

Sitting on your hair - hair length in June



Hello Lovelies,


My current length is 103 cm measured via SSS. I measured it last in April, 101,5 . I trimmed in May when I did a tutorial for you as seen here.  My ends are very healthy and split end free, thanks to coconut oil, good hair care, gentle combing and the regular trimms. It is just about 4 cm until classic length which was my length goal. I am saying was, because I am not so sure anymore. Lately I felt my hair was overlong. Hah yes we all know it's overlong ^^ but until now it never felt like that for me :) 
I will grow it until classic for sure and then decide if I want to cut it ultimately.

I had a lot of comments from people lately, two young girls were just stopping me on the street and started to ask me what kind of shampoo I use and how my hair is so long and healthy :) It was funny and nice but also a little bit strange for me.

My holidays in Barcelona were great, that's why you have a nice background on my length shot! 4 girls at the hostel were asking me for hair care tips as well, it is always funny when somebody you don't know starts to talk about your hair and hair in general. The length gets a lot of attention and I don't know if I really like that.

And I had a funny AHA moment too : I can sit on my hair now :o)
You can re-read my tips on how to keep your ends healthy here in case you missed them.

Did you ever experienced that people from outside talk to you about your hair? How do you react?
Love and thanks for reading, Louisa :)



Hallo ihr Lieben! 

Meine Haarlaenge betraegt im Juni 103 cm gemessen nach SSS, im April waren es 101,5 cm. Im Mai habe ich meine Haare etwas getrimmt als ich die Feye Anleitung fuer euch geschrieben habe. Meinen Spitzen geht es gut, sie sind splissfrei und gesund, dank guter Haarpflege, sanftem Kaemmen, Kokosoel in den Längen und regelmaessigen Trimms. Nur noch 4 cm bis zur klassischen Länge :) Das war eigentlich immer meine Ziellaenge.

Ich habe in letzter Zeit aber irgendwie das Gefuehl sie sind ueberlang. Ja sogar ich total verquer, natuerlich sind sie extrem lang in der Haarmuggel Welt, aber sogar im LHN bin ich mit kurz vor klassisch schon eine mit den laengsten Haaren, wobei es da immer noch die Mega - Maehnen von Mrs Pink und Leia gibt (falls die beiden gerade mitlesen - an euch finde ich die Laenge uebrigens total stimmig und schoen) An mir hmrpf naja. Ich habe in letzter Zeit eher ein Vetter It Gefuehl als ein Rapunzel Feeling ^^ ich denke mal ich warte bis zur klassischen Laenge und schaue dann. Es sind bis dahin nur noch 4 cm :o)

Ansonsten hatte ich ein paar lustig merkwürdige Zwischenfaelle, zwei sehr junge Maedels haben mich auf der Strasse angesprochen und gefragt welches Shampoo ich benutzte und warum meine Haare so gesund und lang sind. War lustig und naja ein bisschen peinlich - zumindest fuer mich, den Maedels war das wohl total egal :D

Mein Urlaub war sehr schoen - deswegen bekommt ihr auch diesen huebschen Hintergrund im Längenbild das ist Port Vell in Barcelona. Schade das ich wieder hier bin , es war wirklich super. Durch das Salzwasser waren meine Haare sehr lockig und Dank der White Camelia Spuelung haben sie das staendige Waschen auch gut weggesteckt . 
Und eine kleine Haar-Nerd Premiere : Ich sitze jetzt auf meinen Haaren :D 

Wie reagiert ihr wenn ihr auf der Strasse zu euren Haaren angesprochen werden? Was sagen/fragen euch die Leute so?

Liebste Gruesse,
Louisa :)

2013/06/05

Blogging Kooperation : Signature Hairstyle - Multistrandbraids


Hi ihr Lieben!
Es ist wieder Zeit fuer die Blogging- Kooperation Flechtwerk. Hier findet ihr alle vorherigen Post dazu.
Ihr habt in den letzten Wochen bereits Nessa's und Heike's Post gesehen, ich fand es spannend zu sehen, was beide täglich am meisten tragen. Ich denke ihr habt auch schon erraten welche Frisur ich meistens trage : einen Flechtzopf :D Es ist bequem, meine Kopfhaut zieht nicht, meine Haare bleiben schoen geordnet und irgendwie konserviert er auch meine Wellen ganz gut. Zu meinen 5er Zöpfen habe ich auch schon sehr viele Komplimente bekommen - ein 5er Zopf wird breit und sieht sehr kunstvoll aus. Ich finde ihn auch bei feinerem Haar sehr schoen. Oben seht ihr eine Collage der Zöpfe. Einen Nachteil hat es allerdings : ich trage die Flechtzoepfe auch teilweise als hohen Pferdeschwanz was mir den nicht sehr schmeichelhaften Spitznamen Tomb Raider eingebracht hat , einfach auch weil ich braune Haare habe :D . Naja was soll's, einfach drüber stehen. Das Bild in der Mitte ist letztes Jahr nach einer Hennafaerbung entstanden - man sieht wie sehr sich das Henna rauswäscht - auch wenn es immer roetlich bleiben wird, je nach Lichteinfall. 

Hier findet ihr Heike's Post zu ihrem wunderbaren Tutorial eines geflochtenen Centerheld's 

und Hier Nessa's eleganten Bun mit wunderschoenem Haarschmuck.


Ich hoffe euch hat dieser Post Spass gemacht, auch wenn er ziemlich verspätet erschienen ist. Es geht weiter mit einem spannenden Thema am 15.Juni - Frisuren die auch von vorn hübsch sind ! 

Und jetzt platze ich vor Neugier : Was ist eure Lieblings/Standardfrisur? 

Liebste Gruesse, 
Louisa :)


2013/06/01

London, Barcelona and a lot of Love!


Hallo ihr Lieben! 

Es gibt wieder ein deutlich verspätetes Update von mir! Ich war vor ca. zwei Wochen fuer einen Kurs meiner DrArbeit in London am UCL Queens College! Es war mein erstes Mal in London und ich wurde so sehr von dieser tollen Stadt überrascht! Die Londoner waren sehr entspannt, total nett und höflich, ich wurde einmal angerempelt und als Entschuldigung hört man dann Sorry Love oder auch Honey. Super Start in den Tag! Eine gute Freundin lebt gerade in London und arbeitet dort in der Gastro, der Kurs ging immer von 8-18 Uhr aber danach haben wir noch London erkundet :) Ein Coffeshop Besitzer hat uns gefragt woher wir denn kommen - war dann überzeugt das wir vom Himmel kommen und hat uns dann unsere Bestellung geschenkt. Must love London :) Mein Hostel war zwar in King's Cross - trotzdem war ich froh nach einer Woche dort wieder in Deutschland zu sein, es hatte die Groesse von einer Heringsdose inklusive merkwürdiger Mitbewohner, die um 3 Uhr nachts anfangen den Koffer zu packen.  Es lebe das Studentenbudget. 

Bilder Collage: 
1. Islington
2. Buckingham Palace
3. Austern - must love Oysters! 
4. Union Jack cab
5. Tea at the Ritz
6. Cute Thrift Stores and Second Hand Book Stores
7. Beatles Musical
8. London Bridge
9. Waiting for the Hogwarts Express :)
10. Nosy squirells at Hyde Parc


Ich habe während der Zeit viele liebe Kommis von euch bekommen und mich über jeden einzelnen gefreut - ihr seid die Liebsten :) Keiner wird vergessen und alle werden beantwortet wenn es wieder etwas ruhiger wird. Meine Analyse liegt in der Endstrecke. Ich kann es kaum glauben. Ich habe auch zwei Blogawards bekommen - vielen Dank ich hab mich sehr gefreut <3 , diese werden auch demnächst gebührend gewürdigt. 

Meinen Post zur Signatur Frisur vom Flechtwerk wird verspätet erscheinen, 
meine Mädels von den Partnerblogs haben sehr schöne Frisuren gezaubert - schaut euch doch die Posts an um die Wartezeit zu überbrücken :) Hier ist Nessa's Post und hier Heike's.  Heike hat auch eine Menge Haarausfall-Updates geschrieben - falls ihr auch von Haarausfall betroffen seid. Sehr lesenswert.

Nach dem ganzen Trubel werde ich jetzt spontan nach Barcelona fliegen - eine Woche ein bisschen entspannen und am Strand liegen und Freunde besuchen. Ich habe letztes Jahr ein Semester an der UB dort studiert und bin immer noch sehr verliebt in diese tolle Stadt. Ich bringe euch natürlich Fotos mit.

Updates, neue Henna und Haarpflegepost wird es auch bald geben, wenn ich zurück bin. Ganz unbemerkt habe ich die 100 Leser geknackt - tausend Dank ich habe mich sehr gefreut das zu sehen.

Allerliebste, dankbare Gruesse, Louisa <3

Hello Lovlies!

A short update from me, I have been super busy the last weeks. I was in London for an imaging course for my phD. The course was held in Queen Square, UCL. It was lovely and very interesting as well as demanding. I spend my afternoon with a close friend who is doing a part of her clinical elective in gastroenterology and is currently living in London. We did some sightseeing and I absolutely fell in love with London! It was my first time, I love the laid back relaxed atmosphere and the polite and happy people. Being addressed as love, honey is a wonderful way to start your day :D We were buying coffee at a coffee shop and the owner was asking where we were from , then he declared we must have been from heaven and got us free beverages as a gift. He was very nice and this was London for me - a very happy place. You could almost believe bumping into Harry there :) I stayed near King's Cross in a hostel that was at it's best super crowded and small but fine for a budget traveller.

In the meantime I got a lot of lovely comments from you and two blog awards, I will answer every single one and I am very happy for your support! I just realised that i exceeded the 100 readers, I will do a blog gifting thing soon! 

I am a little behind my Partnerblogs Posts, in the meantime you can check out Nessa's and Heike's Post - our topic was signature hairstyle. By the way, Heike has a lot of updates on hair loss posts, if you are suffering from hair loss as well , it is worth checking them out. 
Some more hair care and henna posts are planned as well.

And the good news : I will be disappearing to Barcelona for a week tomorrow, I need some time to rest and soak in the sun :) I will be visiting friends and eating a lot of sea food , I miss my city. I have been studying in Barcelona last year at the UB. It is a wonderful place , if you have the chance to visit you should definitely give it a try.

Lots of love, 
Louisa :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...