2013/07/25

Tools : How to Make your own Hairsticks



Ich liebe Haarstaebe - sie sind sehr haarfreundlich, einfach zu benutzen und man kann die Farben sehr schön auf die eigene Haarfarbe und das Outfit abstimmen. Zeit um kreativ zu werden und auch mal selbst welche zu basteln - es ist sehr leicht und deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die eigene Herstellung ist auch viel guenstiger und macht wirklich viel Spass. Bald koenntest du deine eigenen Schoenheiten basteln, so wie  diese und diese hier. 

Du brauchst:

  • Holzhaarstaebe. ich bestelle meine  online. Alternativ koenntest du schmale Rohrstangen im Baumarkt kaufen, die gewuenschte Laenge kuerzen und dann mit einem Bohrer ein Loch bohren, bzw, reindrillen.
  • Sekunden oder 2-Komponenten Kleber
  • Metall Stifte (gibt es im Bastle/Hobbyladen)
  • Perlen, Edelsteine und Spacer je nach Wunsch

So geht es:

1. Material bereitstellen
2. Bastel dir deinen Topper zusammen bis er dir gefaellt
3.+4. Gebe vorsichtig etwas Kleber auf den Pin, dann schiebe die Perlen langsam nach oben
5. gebe eine kleine Menge Kleber in die Oeffnung des Haarstabs
6. Warte einige Sekunden und setzte dann beide Teile zusammen.

Ca. 1 Tag lang aufrecht trocknen lassen. Viel Spass mit deinem neuen Haarstab!


Ich hoffe euch hat diese Anleitung gefallen und ihr bastelt auch einmal Haarstaebe. Eine Frisur dazu gesucht? Probiert mal den Chameleon Bun - den Haarstab den ich dort verwende habe ich auch selbst gemacht :)

Liebe Gruesse, Zoey!
I love to use hairsticks - they are easy to use, very hair friendly and you can match the colours of the hair jewellery very easily to your clothes and outfit. Now it is time to get crafty and try to do your own hair sticks - it is very easy and just a few things are necessary. It is an inexpensive way to create beauties like these and these.

You will need:

  • Wooden hair sticks. I am ordering mine online, you can also create your own by buying a wooden piece in a place like canadian tire or OBI and then shortening the woodstick and creating wholes with a drill. Leave them in their natural colour or paint them as you desire.
  • Strong glue, can be two component epoxy or simple UHU
  • Metall pins (can be found in craft stores)
  • Your desired beads and spacers

Instructions:

1. Get your material ready
2. Think about your shape and topper, try out until you like a combination
3. + 4. Put glue on your pin and carefully pull the beads up
5. Put a small amount of glue in the inside of your hairstick and wait for a few seconds
6. Put the topper in the hole and let dry in an upright position for a whole day

Enjoy your new hairstick! I hope you liked this tutorial and you are now inspired to do your own hairsticks. For up-do instructions try out the chameleon bun :) The hairstick I am using there is also selfmade.

Love, Zoey.




Kommentare:

  1. Das ist doch keine Anleitung :D Woher bezieht man die Stäbe mit vorgebohrten Loch? Oder machst du die auch selbst? Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Anonym! ! Wer Lesen kann ist im Vorteil :D oben ist der Link des online Shops bei dem ich sie kaufe , oder wie oben beschrieben alternativ kannst du Holzstangen aus dem Baumarkt kaufen - ist allerdings aufwendiger.

      Löschen
    2. Oh - glatt überlesen! Muss ich mal nach Rohrstangen schauen - dachte nur du schnitzt die selbst aus dem Holz, dafür suche ich noch eine Anleitung! :) Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hey Louisa,

    aw der Stab sieht ja unglaublich süß aus <3
    Ist dir gut gelungen und sehr gut beschriebener Post. Danke dafür.

    Liebe Grüße Ella
    von soSparki

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja toll aus! Habe auch gerade meine allerersten Haarstäbe gebastelt und muß unbedingt mal im Laden nach diesen Metallstiften suchen gehen, hab meine nur geklebt. ;o)
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen

I am happy about every single comment, thanks for sharing your thoughts! Love, Zoey.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...