2013/06/15

Flechtwerk - Cooperation : Soften your Up-Do's


Heute gibt es den dritten unserer Kooperations Post mit meinen beiden Maedels vom Flechtwerk :) So schoen und praktisch Hochsteckfrisuren mit immer wechselndem Haarschmuck sind - von vorn sehen wir meistens alle gleich aus, wenn die Haare straff nach hinten genommen werden, der Fraeulein Biedermeier Look ist manchmal ganz ok aber jeden Tag? Das muss aber nicht so sein :) Heute stellen wir euch mehrere Varianten vor, wie man einen Dutt sanfter gestalten kann und troztdem seine Haare schont. Es gibt verschieden Varianten - von elegant zu verspielt, romantisch und klassisch. Soviel dann zu den allnervenden Kritikerstimmen von Leuten die niemand fragt und die alles besser wissen: Du siehst so streng / professionell/omamaessig aus. Ruhe da hinten ^^




1. Elegant Side-BUN
Hierbei ist es wichtig einen tiefen Seitenscheitel zu ziehen, die Haare kann man mit etwas AO Haargel oder einfachem Aloe Vera Gel glaetten , in die Laengen kommt etwas Kokosoel fuer den Glanz. Die Haare seitlich zu einem Cinnamon zwirbeln und mit huebschen Haarschmuck feststecken. Ich habe hier eine Mega Flexi in Multiarray Cluster genommen. (eine meiner Lieblingsflexis)


2. Messy Bun with romantic strands
Einige Straehnen aus einem lockeren Pferdeschwanz herausziehen, die Haare zu einem lockeren MessyBun zwirbeln und mit einem Haarstab zu einem LWB feststecken. Wer will kann am Anfang die vorderen Ponyhaare noch zu einem kleinen "Buff" drehen und diesen mit Bobbypins feststecken.


3.Headband and classic Lazy Wrap Bun
Diese Idee geht sehr schnell, ist praktisch und lockert trotzdem den Dutt auf - einfach ein elastisches Haarband nehmen, diese gibt es mit Steinen, Flechtbändern, Steinchen und auch ganz schlicht so wie meines. 

Heike's Post findet ihr hier und Nessa's Post zu diesem Thema findet ihr hier .

Meine Lieblingsfrisur ist meistens der tiefere Seitenscheitel, ich trage aber alle Varianten sehr häufig.  Das naechste Thema von Flechtwerk wird : 5 Dinge, die nicht im Urlaubskoffer fehlen dürfen. Ich hoffe euch hat der Post Spass gemacht :)

Habt ihr Ideen wie man Hochsteckfrisuren auflockern könnte? Wie handhabt ihr das im Alltag?
Liebste Gruesse, Louisa :)


Hello Lovelies! 
If you are a long haired gal, then for sure from a certain length on you will wear you hair in an Up-Do just because it is more convenient and you are protecting your hair from damage. It is a nice and comfortable look - but you will pretty much look the same from the front :) Don't worry there are some tricks to spice up your look and vary from romantic, elegant and classic looks. This post is a cooperational Post between me and my two partnerblogs hazelnutblonde and hairdreamhairstyles. 

 1. Elegant Side-BUN
For the first look it is important that you hair is sleek and shiny, you can use Aubrey Organics Hairgel B5 or just plain Aloe Vera Gel. Do a deep side part and smooth your hair. Put some Coconutoil in your hair for additional shine and less frizz. Twist your hair into a side cinnamon and pin with your favourite hair accessory, I am using a Mega Flexi in Multiarray of Colours. (my favourite! Can never have enough Flexis they are so handy! )

2. Messy Bun with romantic strands
Pull some loose strands out of your hair do and pull the rest to a loose ponytail, twist them into a messy lazy wrap bun and secure with a hair stick. If you want you can make a small buffat the top of your crown by twisting some strands and pinning them into a ponytail.


3. Headband and classic Lazy Wrap Bun
This is a very simple pretty look and will be done in just minutes. Just wear a simple elastic headband and a high bun. The elastic bands are available in different colours and styles with some sparkling stones, braided bands different colours and so on. I choose one that is similiar to my brown hair colour.

I hope you enjoyed today's post, I would love to hear from you if you have some more ideas ! 

Please check out my two partnerblog's post, you will find Heike's here and Nessa's here.


Love, Louisa :)

Kommentare:

  1. ich mag das Thema, auch wenn ich gern den strengen Look trage, da ich einfach immer deutlich jünger geschätzt werden. Streng gern 4-5 Jahre, softer bis zu 8 Jahre...

    Am liebsten mag ich aber ein(-e? -en?) Pompadour, also nen kleinen Pouf an der Stirn zum Auflockern. Der geht auch ohne Toupieren und je nachdem wie messy oder hoch er ist, kann er sehr unterschiedlich wirken. 2 Bobbypins zum Fixieren und gut ists...

    AntwortenLöschen
  2. oOOoOoOo these are so cute! Totally going to give them a try! Hugs from Cali! xx The Golden Girls

    AntwortenLöschen

I am happy about every single comment, thanks for sharing your thoughts! Love, Zoey.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...