2013/04/20

Unicorn Braid

Hi ihr Lieben!

Heute einen ganz einfachen Kordel-Zopf der trotzdem aufwändig aussieht. Ich habe letztens die Bezeichnung Unicorn Braid, also Einhornzopf im Netz gelesen und fand das echt niedlich und passend, deswegen habe ich ihn umgetauft. Der Einhorn Zopf dauert ca. 30 Sekunden und hält prima den ganzen Tag, wenn ihr mal Abwechslung vom normalen Flechtzopf wollt.




Hello Ladies,
Today's Hairstyle is called rope braid, or unicorn braid :D I flipped the base of the braid to give it a nicer beginning, you can use a topsy tail or just flip it with your hands. I really like braids lately, they are my everyday hairstyle and thanks to this one, they only take 2 minutes and you are ready.  I used one of my fifty flowers to decorate it. 
Mögt ihr Kordel-Zöpfe von der Optik? Ich finde sie wirklich hübsch und eine wirklich sehr schnelle Alternative zum normalen Zopf.
Liebste Gruesse,
Louisa <3



Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Frisur <3 Nur leider sind meine Haare etwas zu kurz als das ein einzelner gut aussehen würde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jule :)
      Wie waere es denn mit einem half-up rope braid? Der wuerde bestimmt auch sehr schoen aussehen! Liebste Grüße :)

      Löschen
  2. der sieht ja super schön aus :)

    aber ich glaube, bei meinen doch eher kurzen haaren im vergleich zu deinen würde der nicht so toll wirken :D

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Svetlana! Danke erst einmal :) Haare wachsen zu lassen braucht natuerlich viel Zeit, aber ich denke als Akzentzopf oder eben half-up wuerde das auch bei dir wunderschoen aussehen! ganz bestimmt :) Liebeste Grüße!

      Löschen
  3. Hallo Louisa,
    ich habe mit sehr großer Faszination gestern Deinen ganzen blog gelesen, bin begeistert über die zahlreichen Pflegetipps und habe gestern mal die CWC Methode probiert. Bisher habe ich meine Haare noch nicht gekämmt/gebürstet, da ich die definierten Locken mag und den Glanz.

    Ich habe wirklich wüstentrockene, aufgeplusterte Haare am Oberkopf, die ich nun gerne in ansehbare Locken verwandeln möchte. Zur Zeit wasche ichnur einmal pro Woche, denke aber ich werde das vorübergehend auf 2 mal steigern, damit sie mehr Pflege bekommen. Als nächstes steht eine ölkur aus Sheabutter, babassu und Avocadoöl an.

    Auch Deine anderen Tipps versuche ich umzusetzen und möchte mich herzlich bedanken, das Du so viele Infos zusammengestellt hast.

    Lieben Gruß Nicola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicola! Oh das freut mich sehr das dir der Blog gefällt! Es gibt noch so viele Themen ueber die ich schrieben will, manchmal weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll :) Vor allem im Pflege Bereich wird noch viel dazu kommen.
      Tja deine Haare hoeren sich so an wie meine - CWC ist eine sehr einfache und sehr effektive Pflegemethode,
      es macht wirklich einen riesen Unterschied. Babssuoel benutze ich ebenfalls sehr gern :)
      Liebe Grüße und ich wuerde mich freuen weiter von dir zu hören !

      Louisa.

      Löschen
  4. Hallo Louisa!

    Ich wollte mich bei dir noch mal für diese tolle Frisurenanregung bedanken!
    Sieht bei dir zwar um einiges imposanter aus, aber ich mag die Frisur wirklich sehr gerne!
    Ein Bild kannst du hier ansehen: http://longviews-langhaarreise.blogspot.com/2013/07/unicorn-braid.html

    Glg longview

    AntwortenLöschen

I am happy about every single comment, thanks for sharing your thoughts! Love, Zoey.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...